Damaszenerstahl: Kunst am Finger tragen

    Ihr möchtet Euch die Damaszenerstahl-Ringe live im Ladengeschäft anschauen?

    Bitte bucht hierfür einen Termin, und teilt uns mit, dass Ihr Interesse an Eheringen aus Damaszenerstahl habt. So können wir sichergehen, dass die Ansichtsmodelle an Eurem Wunschstandort für Euch bereit liegen.

    Natürlich könnt Ihr uns auch gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

    Fein gearbeitet...

    … und mit Edelmetallen und Diamanten kombiniert, ist jeder Ring ein kleines Kustwerk

    Trauringe aus Damaszenerstahl

    Jetzt Neu: Damaszenerstahl-Konfigurator

    Der Konfigurator ist nicht für Smartphones optimiert, für ein bestmögliches Erlebnis, nutzt bitte einen großen Monitor!

    Individuelle Anfertigungen

    Alle Eheringe aus Damszenerstahl, die hier aufgelistet sind, werden individuell für Euch gefertigt.

    Sie können beispielsweise mit 585/750 Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Roségold sowie 925er Silber oder Palladium 500 kombiniert werden. In die Trauringe können auch verschiedene Diamanten, gerne auch farbig, eingearbeitet werden.

    Trauringe aus Damszenerstahl: Die richtige Pflege

    Für die oben abgebildeten Damszenerstahl-Ringe wird ein chromlegierter Damaststahl mit einem Chromgehalt von 14% verwendet. Ab einem Chromgehalt von 12% spricht man von rostfreiem Edelstahl.

    Durch die Einarbeitung von Chrom in den Damaststahl werden die Ringe unempfindlich gegenüber Hautschweiß und Wasser sowie verdünnte Laugen und Säuren. Ebenso gegen Seife, Fruchsäuren oder beispielsweise Kosmetik.

    Vorsichtig solltet Ihr aber bei scharfen oder auch chlorhaltigen Reinigungsmitteln – beispielsweise Desinfektionsmitteln sein. Chlorhaltige Desinfektionsmittel werden auch oft in Schwimmbädern eingesetzt.

    Erfahrungsgemäß gehen beim Baden aber ohnehin die meißten Ringe verloren, denn im kalten Wasser werden die Finger dünner und von der nassen Haut rutschen Ringe schnell einmal ab. Also lieber gleich ohne die Ringe baden gehen – dies gilt natürlich besonders für gechlortes Wasser!

    Als grundsätzliche Faustregel gilt: Was Eurer Haut nicht gut tut, sollte auch Euren Ringen nicht gut tun.

    Einige Menschen haben einen etwas agressiveren Handschweiß. Hierdurch können sich die Ringe mit der Zeit ein bisschen dunkel einfärben. Deshalb werden die Ringe einer besonderen Wärmebehandlung unterzogen, die die Ringe beständiger und den Stahl farbbeständiger macht.

    Wir wünschen Euch viel Freude an Euren neuen Ringen!

    Ihr habt Interesse an individuellen Trauringen aus Damaszenerstahl? Dann besucht uns in einem unserer Trauringstudios und schaut Euch eine Auswahl an Eheringen aus Damszenerstahl vor Ort an und überzeugt Euch persönlich von Qualität und Schönheit der Ringe!

    Wir freuen uns auf Euren Besuch in Wolfsburg, BraunschweigHildesheim, Celle oder Göttingen!

    X