Verlobungsring oder Antragsring

Verlobungsring? Antragsring? Der Ring für die Eine!

Heute kommt hier die Frage auf, gibt es einen Unterschied zwischen Verlobungsringen und Antragsringen? Das lässt mich gedanklich abschweifen. Ich mache quasi einen Ausflug in die Welt der Romantik. Denn, mal ehrlich Mädels, ist doch total egal, wie man den Ring nennt. Toll soll er sein. Wie für dich gemacht. Passen sollte er. Zu deinen Wünschen und zu Dir. Und überhaupt, sollte es nicht der gleiche sein, den sein bester Kumpel gerade neulich überreicht hat. Es sei denn, das war DER Ring!

In der Regel gilt aber, der Moment zählt. Also Männer, aufgepasst! Seid aufmerksam, beobachtet Eure Liebste. Hört hin, was sie euch erzählt. "Duuuu Schaaaatz, stell dir mal vor - Andy hat Emma am Wochenende einen Antrag gemacht. Sooooo romantisch! Und der Ring ist voll schön. Der glitzert und funkelt, wie im Fernsehen."

ACHTUNG JUNGS! Raus aus der Box!! Hinhören, mitdenken.

  1. Emma ist die beste Freundin. Die allerallerbeste. Also - wichtige Botschaft!
  2. Fragt sie “Was war denn so romantisch?”
  3. Zeig mal ein Foto vom Ring. Hat sie. G.a.r.a.n.t.i.e.r.t.
  4. Überlege nochmal kurz, welchen Romantikfilm ihr zuletzt gesehen habt. Falls du eingeschlafen bist, macht nichts. In ihrer Instastory wirst du ihn finden...

Und dann, wenn sie DIE EINE für Dich ist, leg los. Werde aktiv!

Vorbereitung ist alles

Nimm die Infos die du hast, Fotos der Ringe, die ihr gut gefallen und komm zu uns. Wir retten Dich. Dann ist die Ringfrage schon mal gelöst. Bleibt noch der Teil mit dem Antrag. Wann? Wo? Was sage ich bloss?

An dieser Stelle kann ich Euch beruhigen. Nach insgesamt 25 Jahren in Sachen Hochzeit aktiv, gibts eine klare Antwort der Frauen da draußen. Wichtig ist, folge deinem Gefühl! Das ist das, weshalb deine Hände zittern, der Magen rumort und dein Herz tanzt. Lass dich darauf ein, dann findest du die richtigen Worte. Ganz bestimmt!

...Instastory kurze Zeit später...

SAID YES! Mit Foto!
Und irgendwo im Freundeskreis “Duuuuuu Schaaaaaaaaatz, am Wochenende..."

To be continued!