Kostenloser Versand Tel.: 05361 861261 Termin vereinbaren Unsere Standorte

Verlobungsring für die Frau und den Mann?

Der klassische Heiratsantrag – Der Mann macht der Frau den Antrag

Viele Frauen wünschen sich den klassischen Heiratsantrag. Die Aussicht auf diesen romantischen Moment ist für sie einfach traumhaft. Der klassische Antrag ist nach wie vor die absolute Nummer 1 bei den Paaren. Doch leben wir zum Glück in einer modernen Welt. Demnach sind die Möglichkeiten, Varianten und Ideen für einen Heiratsantrag unendlich vielfältig. Seid kreativ. Es ist Euer Leben und Eure Liebe! Keiner schreibt Euch vor, wie ihr zu sein habt.

Für den klassischen Heiratsantrag benötigt ihr nur drei Dinge: Einen besonderen Ort, die passenden Worte und den perfekten klassischen Verlobungsring. Ein Verlobungsring in hochwertiger Qualität garantiert Euch lange Freude. Ihr wollt ihn ja auch ein Leben lang tragen. Viele dieser Ringe können später perfekt mit den Trauringen kombiniert werden. Lasst Euch dafür gut beraten.

Die Tradition des Heiratsantrags im Wandel

Hättet Ihr das gedacht? Die meisten Heiratsanträge werden im Sommerurlaub oder unter dem Weihnachtsbaum gemacht. Eigentlich nicht verwunderlich. Beides sind doch irgendwie romantische Orte. Wer jedoch einen einzigartigen Antrag machen möchte, sollte unbedingt kreativer werden. Ihr habt die Wahl bei Ort, Rede und dem Verlobungsring bzw. den Verlobungsringen. Bringt Eure persönliche Note ins Spiel.

1. Wer wird gefragt? Wer macht den Antrag? Das kommt auf Eure Erwartung an. Egal ob gleichgeschlechtliche oder klassische Mann-Frau-Beziehungen. Den Antrag darf heute jeder machen.

2. Welcher Ort? Romantische und ausgefallene Orte für den Heiratsantrag sind beliebt. Ein Besuch im Lieblingsrestaurant, im Stadion, bei einem gemeinsamer Rundflug, etc. lasst Eurer Fantasie freien Lauf.

3. Welche Worte? Sicherlich bedarf ein Heiratsantrag nicht unbedingt einer einstündigen Rede. Doch persönliche Worte treffen immer direkt ins Herz. Welche Worte jeder Heiratsantrag beinhalten sollte: gemeinsame Vergangenheit, Blick auf eine gemeinsame Zukunft und die Frage "Willst Du mich heiraten?".

4. Welcher Ring? Der perfekte Verlobungsring erfordert gutes Gespür. Ihr kennt Eure Freundin am besten und sicherlich auch ihren Stil. Vielleicht hat sie sogar schon mal erwähnt, welchen Ring sie als Verlobungsring am liebsten hätte.

Trägt der Mann einen Verlobungsring? – Verlobungsringe für beide

Bereits seit vielen Jahren tragen auch immer öfter Männer Verlobungsringe. Trotzdem sind Verlobungsringe für den Mann eher selten gefragt.

Doch werden immer öfter Verlobungsringe für beide gewünscht! Paare, die einvernehmlich die Entscheidung treffen zu heiraten, besiegeln ihr gegenseitiges Versprechen gern mit zwei Verlobungsringen. Sie wählen hochwertige Partnerringe statt den klassischen Verlobungsring für Damen. Oder ggf. ein passendes Männerpendant zum klassisch Verlobungsring für Damen. Die beiden Verlobungsringe passen optisch zusammen. Sie bilden ein Paar. Ähnlich wie bei Trauringen. Allerdings sollte der Diamant beim Damenring auch hier nicht fehlen - denn Diamanten bedeuten ewige Liebe.

Kombination mit dem Trauring: Ihre Verlobungsringe können Mann und Frau ab der Heirat mit dem Ehering an einem Finger tragen. Ja genau! Das Ringset "Verlobungsring mit Ehering" sieht auch an einer Herrenhand sehr cool aus. Beliebt sind z.B. Kombinationen wie ein dünner schwarzer Verlobungsring aus Carbon kombiniert mit einem Trauring aus Gold. Aber auch einfarbige Ring Sets wie 'Verlobungsring aus Gold mit Ehering Gelbgold' oder 'Verlobungsring aus Weißgold mit Trauring aus Weißgold' sind sehr beliebt. Vielen Männern gefällt die Vorstellung eines Verlobungsrings für Männer. Verlobungsringe für Herren sind meist schlicht, maskulin und in der Regel ohne Diamanten.

Verlobungsringe für gleichgeschlechtliche Paare

In gleichgeschlechtlichen Beziehungen tragen meist beide einen Verlobungsring. Die Möglichkeit, den Verlobungsring später als Vorsteckring mit dem Ehering tragen zu können, finden alle Paare spannend.

Mann-Mann-Beziehungen wählen in der Regel gern Herrenringe in gleicher Optik. Es werden oft maskuline Materialien wie Damaszener, Platin, Graugold oder Carbon gewünscht. Frau-Frau-Beziehungen tendieren auch gern zu zwei diamantbesetzten Memoireringen. Diese schmalen Ringe sehen aus wie ein Diamantkranz und wirken vor dem Ehering wie eine glitzernde Krone. Ein wunderbar femininer Style.

Der Verlobungsring von der Frau für den Mann

Abweichen vom Brauch: Immer öfter machen Frauen Ihren Partnern Heiratsanträge. Doch benötigt der Antrag von einer Frau auch einen Ring? Auch hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Im Trauringstudio haben wir für alle Wünsche Ringe vorrätig. Am beliebtesten sind als Verlobungsring für Herren maskuline Ringe, wie Carbonringe, Damaszenerringe oder ähnliches. Die Gravur auf der Ringinnenseite macht den Ring zum emotionalen Verlobungsring. Tipps für die Verlobungsring Gravur findet Ihr hier.

Wenn der Ring ihm sehr gefällt, wird er ihn gern auch nach der Hochzeit noch tragen. Denn ein Verlobungsring trägt immer die Erinnerung an den Moment des Antrags in sich. Einen schmalen Verlobungsring tragen auch viele Männer später als Vorsteckring zum Ehering. Eine der beliebtesten Kombinationen ist: Verlobungsring schwarzes Carbon - Ehering Platin oder Weißgold.

Egal ob Mann oder Frau... der Verlobungsring wird in Deutschland traditionell an der linken Hand getragen. Ab der Hochzeit darf der Verlobungsring auf die rechte Hand wechseln und zusammen mit dem Ehering am rechten Ringfinger getragen werden. Andere Länder andere Sitten: Weitere spannende Informationen über die Frage Wo trägt man den Verlobungsring? findest Du hier.

Wie wird das in anderen Ländern gehandhabt?

In Italien tragen Männer gerne Schmuck. Und auch die Liebe wird hier mit zwei Ringen besiegelt. Ganz egal ob es die echte Verlobung ist oder die Liebeserklärung. "fidanzamento" umschreibt diese Tradition der Verbundenheit. Was so viel bedeutet wie Verlobung.

In den USA liebt man es klassisch: Die Frau bekommt den Antrag gemacht und erhält dazu einen atemberaubenden Verlobungsring. Dieser Ring kostet Ihren Liebsten schon mal gut und gerne 5.000 USD. Die Amerikanerinnen lieben Diamanten und der Verlobungsring gilt als absolutes Statussymbol. Der Mann zeigt damit, dass er eine gute Partie ist.

Wer bezahlt den Verlobungsring?

Beim klassischen Antrag kauft der Mann den Verlobungsring. Durch den Wert des Rings zeigt er, was ihm seine Freundin wert ist.

Doch immer häufiger beschließen Paare gemeinsam zu heiraten. Einen klassischen Antrag gibt es dann nicht. Damit das Versprechen trotzdem mit einem Ring besiegelt wird, werden auch gern Partner-Verlobungsringe gekauft. Hier werden die Kosten in der Regel geteilt.

Und wenn Sie ihm einen Antrag macht? Dann trägt sie die Kosten für seinen Verlobungsring. Sollte sie selbst auch einen Ring tragen wollen, kauft sie in der Regel Partnerringe als Verlobungsringpaar.

Fazit

Wir finden Verlobungsringe für Männer wunderbar zeitgemäß. Es gibt wundervolle Ringe mit maskulinem Stil. Warum sollte ER die Verbundenheit nicht nach außen präsentieren wollen?

Begeistert sind wir vor allem über die positiven Rückmeldungen unserer Kunden. Denn zum Kauf der Eheringe kommen unsere Kunden meist zum zweiten Mal zu uns und dann bekommen wir das ehrliche Feedback. Auch die Männer verbindet der Verlobungsring. Der Ring ist Ihnen ans Herz gewachsen und hat für sie einen hohen emotionalen Wert.

Ein Verlobungsring nur für SIE? Warum weiterhin an alten Traditionen festhalten? Wenn auch beide einen Ring tragen dürfen. Be unique! Seid einzigartig und entscheidet selbst, was für Euch das Richtige ist! Bei Fragen helfen wir Euch gerne weiter. Lasst Euch auch gerne in den Trauringstudios vor Ort beraten.